Italienisch Vegan gefüllte Paprika – Leichte, gesunde Gefüllte Paprika-Rezept



.
.
.

Italienisch Vegan gefüllte Paprika – Leichte, gesunde Gefüllte Paprika-Rezept

Thanks Me Vee for this post.

.

.

Italienisch Vegan gefüllte Paprika bietet eine bunte Mischung aus Gemüse, würzige Kräuter und eiweißreiche Tempeh für ein herzhaftes und schmackhaftes Mittagessen, Abendessen oder eine Mahlzeit prep Idee!

Treffen Sie mein neues Lieblings gefüllte Paprika Rezept – nicht, dass diese Tex-Mex Quinoa gefüllte Paprika sind nicht groß zu, wir brauchten nur eine andere Variante!

Bunte und nahrhaft, ist italienischer gefüllte Paprika beladen mit bunten Gemüse, klobiger Tempeh, herzhaft Reis und warf mit Tomatensauce für eine einfache Mahlzeit, die 100% köstlich ist!

Was ist so toll an diesem Rezept?

Nichts Besonderes oder kompliziert, nur Speisekammer Heftklammern und leicht zugänglich Gemüse.

Großes vegan Komfort Essen, das gesund ist, gut gewürzt und glutenfrei.

Kann für die wöchentliche Mahlzeit prep gemacht voraus und perfektionieren.

Es ist perfekt für die tägliche Speise und kann auch für besondere Anlässe serviert werden!

Ich hoffe, dass diese sicher inspiriert Sie Ihre Zutaten zu sammeln und diese gefüllte Paprika auf dem Teller zu bekommen. Ich weiß, du wirst sie so sehr lieben wie wir!

Zutaten Sie brauchen

Diese italienisch inspirierte Paprika Rezept verwendet gestopft ein paar leicht zugängliche Gemüse und Speisekammer Klammern einschließlich:

Paprika: Der beste und einfachste Paprika für Füllung ist groß und rund mit einem stabilen Boden, so dass der Paprika auf eine eigenen Stand vertreten kann. Meine Favoriten sind rote Paprika mit ihrem süßen Geschmack, aber pikant grüner Paprika ist zu groß. Verwenden Sie Ihre Favoriten!

Der beste und einfachste Paprika für Füllung ist groß und rund mit einem stabilen Boden, so dass der Paprika auf eine eigenen Stand vertreten kann. Meine Favoriten sind rote Paprika mit ihrem süßen Geschmack, aber pikant grüner Paprika ist zu groß. Verwenden Sie Ihre Favoriten! Tempeh: Das schlanke Soja-Protein hat einen milden nussigen Geschmack und nimmt die Sauce und Kräuteraromen perfekt. Ich liebe es zu bröckeln Tempeh in große klobige Stücke, so dass es super ‚fleischig‘ und herzhaft! Sie können durch den Tofu in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft Tempeh. Wenn Sie nicht möchten, dass 2 von Paketen benutzen, Unter einer von ihnen mit einer Dose weiße Bohnen statt.

Dieses schlanke Soja-Protein hat einen milden nussigen Geschmack und nimmt die Sauce und Kräuteraromen perfekt. Ich liebe es zu bröckeln Tempeh in große klobige Stücke, so dass es super ‚fleischig‘ und herzhaft! Sie können durch den Tofu in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft Tempeh. Wenn Sie nicht möchten, dass 2 von Paketen benutzen, Unter einer von ihnen mit einer Dose weiße Bohnen statt. Gemüse: Zucchini, Kürbis und Pilze sind eine perfekte Mischung aus Gemüse. Fühlen Sie sich frei, eine Handvoll Baby-Spinat in die Mischung hinzufügen.

Zucchini, Kürbis und Pilze sind eine perfekte Mischung aus Gemüse. Fühlen Sie sich frei, eine Handvoll Baby-Spinat in die Mischung hinzufügen. Rice: Ich bin eben Tonnen regelmäßig Reis zur Hand haben, so dass das, was ich gebraucht. Fühlen Sie sich frei braunen Reis zu verwenden, Quinoa oder sogar farro. Für eine Low-Carb-Option, machen diesen italienischen vegan gefüllte Paprika ohne Reis statt mit Blumenkohl Reis.

Ich bin eben Tonnen regelmäßig Reis zur Hand haben, so dass das, was ich gebraucht. Fühlen Sie sich frei braunen Reis zu verwenden, Quinoa oder sogar farro. Für eine Low-Carb-Option, machen diesen italienischen vegan gefüllte Paprika ohne Reis statt mit Blumenkohl Reis. Canned Tomatensauce: Diese Speisekammer Klammer macht das Innere der Ihren Paprika zart und fügte hinzu, gerade genug Feuchtigkeit für ein wenig Saftigkeit.

Diese Speisekammer Klammer macht das Innere der Ihren Paprika zart und fügte hinzu, gerade genug Feuchtigkeit für ein wenig Saftigkeit. Kräuter: Ich habe verwendet getrocknetes Basilikum und Oregano in diesem Rezept. Fühlen Sie sich frei eine italienische Gewürz-Mischung zu verwenden, wenn Sie es auf der Hand haben.

Ich habe in diesem Rezept getrocknetes Basilikum und Oregano verwendet. Fühlen Sie sich frei eine italienische Gewürz-Mischung zu verwenden, wenn Sie es auf der Hand haben. Roter Pfeffer-Flocken: Roter Pfeffer Flocken nur einen Hauch von würzigen Wärme hinzufügen, können Sie mehr hinzuzufügen!

Paprika Flocken fügen Sie einfach einen Hauch von würzigen Wärme, fühlen sich frei, mehr hinzuzufügen! Frische Kräuter: Frische Petersilie fügt eine nette herbaciousness und Helligkeit auf den gefüllten Paprika-Mix und beim Servieren. Frisches Basilikum und / oder Oregano wäre zu groß!

Frische Petersilie fügt eine nette herbaciousness und Helligkeit auf den gefüllten Paprika-Mix und beim Servieren. Frisches Basilikum und / oder Oregano wäre zu groß! Vegan Cheese: Meine Lieblings es Miyoko der Mozzerella. Es ist ziemlich weich und nicht der einfachste Käse fein reiben, aber es ist köstlich nicht weniger. Ich finde, je mehr desto besser. 🙂 Ihr Lieblings vegan Käse verwenden. Selbst eine Prise selbst gemachter Mandel Parmesan vor dem Servieren ist eine gute Möglichkeit, einen nicht verarbeiteten käsigen Geschmack zu verleihen!

Wie man Vegan gefüllte Paprika

Du wirst die Liebe, wie einfach es ist, diese lockere und gut gewürzt Gericht zu machen!

Beginnen Sie mit der sehr Aufschneiden eines jeden Pfeffer abrundet, und ordnen sie schneiden nebeneinander in eine Auflaufform auf, die mit Öl leicht beschichtet worden ist. Dieses Rezept ergibt 6 ganzen Paprika. Je nach Größe Ihres Paprika, können Sie eine quadratische oder rechteckige Backform verwenden.

Als nächstes kochen Sie Ihre Zwiebel, Knoblauch und Tempeh zusammen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze bis Tempeh leicht gebräunt ist und Zwiebeln weich und zart (siehe oben). Fügen Sie die Zucchini, Kürbis, Pilze, Kräuter und Tomatensauce und kochen für 2 Minuten oder so (alle diese köstlichen Aromen wird Blending beginnen).

Rühren Sie den Reis und vom Herd nehmen.

Füllen Sie jeden Pfeffer mit der köstlichen Mischung, um sicherzustellen, für den ultimative kräftigen und herzhaft gefüllten Paprika jeden Pfeffer gut zu packen!

Fügen Sie eine Prise Käse auf jedem Pfeffer (optional), Deckel und backt den Paprika für 35 bis 40 Minuten bei 375 Grad F. Entfernen Sie die Abdeckung und weiter für 5 Minuten kochen oder so (dies hilft, der vegane Käse ein wenig mehr schmelzen) .

Und jetzt bist du bereit zu essen – bestreuen mit frisch gehackten Petersilie und Paprika Flocken und genießen Sie in vollen Zügen!

So lagern gefüllte Paprika

Kühlschrank: Shop Reste, bedeckt, im Kühlschrank für 4 – 5 Tage.

Shop Reste, bedeckt, im Kühlschrank für 4 – 5 Tage. Gefrierschrank: Damit mehr speichern gefüllte Paprika in den Gefrierschrank für bis zu 2 – 3 Monate. Zum Einfrieren, lassen Sie einfach Paprika vollständig abkühlen und lagern Sie sie in Gefrierschrank sicheren Behältern. Noch auftauen vor dem Aufwärmen.

Halten länger speichern gefüllte Paprika in den Gefrierschrank für bis zu 2 – 3 Monate. Zum Einfrieren, lassen Sie einfach Paprika vollständig abkühlen und lagern Sie sie in Gefrierschrank sicheren Behältern. Noch auftauen vor dem Aufwärmen. Aufzuwärmen: Aufwärm- im Ofen oder in der Mikrowelle. Für den Ofen, legen Sie den Paprika in einer Auflaufform und warm bei 350 Grad F für etwa 15 Minuten. Zum Aufwärmen in der Mikrowelle, erste Scheibe die Paprika vierteln die Länge nach, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig erwärmen und kocht für 1 bis 2 Minuten Überprüfung nach jeweils 30 Sekunden, bis gewärmt durch.

Mehr Einfach Vegan-Abendessen Ideen

Wenn Sie diese gesunde gefüllte Paprika Rezept versuchen, lassen Sie es uns wissen! Hinterlassen Sie einen Kommentar und bewerten Sie es unten. Ich liebe es zu hören, was Sie denken, oder Änderungen, die Sie machen.

ITALIAN VEGANE Stuffed peppers ★★★★★ 5 aus 2 Bewertungen Vegan gefüllte Paprika eine würzige Mischung aus Gemüse verfügt, Kräuter und eiweißreiche Tempeh für ein herzhaftes und schmackhaftes Mittagessen, Abendessen oder eine Mahlzeit prep Idee! Autor: Julie | Die einfache Veganista

Julie | Die einfache Veganista Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Gesamtspielzeit: 1 Stunde

Ausbeute: 6 Portionen 1 x

Kategorie: Entree

Methode: Ofen, Stovetop

Küche: veganisch, Italienisch Skala 1x 2x 3x Zutaten 6 großer Paprika (jede Farbe), oben abgeschnitten und entkernten

groß ist (jede Farbe), oben abgeschnitten und entkernt 1 Esslöffel Olivenöl oder 1/4 Tasse Wasser

oder Wasser 1 mittlere Zwiebel, gewürfelt

Medium, gewürfelt 3 bis 4 Knoblauchzehen, abgebauten

– Nelken, verminten 2 (8 Unzen) Pakete Tempeh, zerbröckelt

(8 Unzen) Pakete, zerbröckelt 1 Tasse Zucchini, gewürfelt

, Gewürfelt 1 Tasse gelber Kürbis, gewürfelt

, Gewürfelt 8 Unzen Paket Pilze, in Scheiben geschnitten

. Paket, in Scheiben geschnitten 1 Teelöffel getrockneten Oregano

getrocknet 1 Teelöffel getrocknet Basilikum

getrocknet großzügige Prise Paprika-Flocken

1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

frisch gehackte 1 Dose (14 Unzen) Tomatensoße

Dose (14 Unzen) 1 Tasse gekochter Reis

Mineralsalz & Pfeffer nach Geschmack Anleitung Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Saut: In einer großen Pfanne Öl erhitzen / Wasser bei mittlerer Hitze, Zwiebel, Knoblauch und zerbröckelt Tempeh, brät für 5 Minuten. Fügen Sie die Zucchini, gelbe Zucchini, Champignons, Oregano, Basilikum, Paprika Flocken, Petersilie, Salz und Pfeffer und Tomatensauce, kocht für 2 Minuten oder so. Reis hinzufügen und mischen zu kombinieren. Vom Herd nehmen. Stuff Paprika: Füllen Sie jeden Paprika mit Gemüsemischung ein, dass sie gut verpacken. Diese sind saftiger gefüllte Paprika. Deckel mit Deckel oder Stanniol. Backen: Fügen Sie optional Käse obenauf, decken Sie die Auflaufform mit Deckel oder Alufolie und backen auf der Mittelträger für 35 bis 40 Minuten. Entfernen Sie die Abdeckung, oben mit optional geriebenem Käse und backen für weitere von 5 bis 10 Minuten. Die Garzeiten variieren, stellen Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen. Ist das erledigt, lassen ein paar Minuten abkühlen lassen und servieren mit einer Prise frisch gehackte Petersilie. Zutaten für 6 Personen, 1 Paprika pro Person. Speicher: Speicher Reste, bedeckt, im Kühlschrank für 4 – 5 Tage. Halten länger speichern vegan gefüllte Paprika in der Gefrierschrank für bis zu 2 – 3 Monaten. Zum Einfrieren, lassen Sie einfach Paprika vollständig abkühlen und lagern Sie sie in Gefrierschrank sicheren Behältern. Noch auftauen vor dem Aufwärmen. Hinweise Fügen Sie in einer Handvoll von frischem jungem Spinat mit dem Gemüse für Abwechslung. Verwenden Sie Ihr Korn der Wahl. Für glutenfrei, Stick mit Reis oder Quinoa. Für Low-Carb-Option, verwenden Blumenkohl Reis. Wenn Sie nicht zu verwenden, 2 Pakete von Tempeh ist es egal, mit dem Gemüse in 1 Dose weiße Bohnen (entwässert und gespült) hinzuzufügen. Aufzuwärmen: Aufwärm- im Ofen oder in der Mikrowelle. Für den Ofen, legen Sie den Paprika in einer Auflaufform und warm bei 350 Grad F für etwa 15 Minuten. Zum Aufwärmen in der Mikrowelle, erste Scheibe die Paprika vierteln die Länge nach, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig erwärmen und kocht für 1 bis 2 Minuten Überprüfung nach jeweils 30 Sekunden, bis gewärmt durch. Stichwort: vegan gefüllte Paprika, gefüllte Paprika Rezept, Italienisch gefüllte Paprika
#Italian #Stuffed #Peppers

Source

.

.

Author: admin